Die Shortlist steht fest!

Mai 20, 2020
lisakaestner

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat die Shortlist des Deutschen Digital Award 2020 veröffentlicht. Die hochkarätige Jury unter Jurypräsidentin Anke Herbener (MRM) hat insgesamt 158 Shortlist-Nominierungen ausgesprochen. Die meisten Nennungen erhielten die Agenturen Jung von Matt mit 15 Nominierungen sowie BBDO Düsseldorf, Denkwerk und Heimat Werbeagentur mit jeweils zehn.

Anke Herbener berichtet von der Jury-Sitzung: „Wir haben eine sehr schöne Shortlist zusammengestellt, um die besten Arbeiten auszuzeichnen. Von Kampagnen über komplexe Plattformen bis hin zu echten Business-Lösungen, die die digitale Transformation vorantreiben.“

Der Deutsche Digital Award wird vom Fachkreis Full-Service-Digitalagenturen im BVDW organisiert und ist der wichtigste Award für kreative digitale Spitzenleistungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Werbe-, Design-, Internet- und Kommunikationsagenturen wie auch Werbungtreibende, Freiberufler und Unternehmen konnten ihre Digitalprojekte aus dem Jahr 2019 (DACH-Raum) einreichen.

Die Gewinner werden am 29. Mai bekannt gegeben. Sponsor ist der Online-Vermarkterkreis (OVK) im BVDW. Medienpartner sind Adzine, Heise Medien, Horizont, iBusiness, ONEtoONE, Page sowie W&V.

20.05.2020 / Daniel Borchers / Pressesprecher