Der Deutsche Digital Award 2021 – Creativity never sleeps

Die Einreichungsphase für den #DDA21 ist beendet und die Shortlist wurde jetzt veröffentlicht. Wir bedanken uns bei allen Einreichern sowie der Jury und unserem Hauptsponsoren, dem Online-Vermarkterkreis im BVDW.

Next step: Die Award-Verleihung live am 22. April!

Neben den begehrten Awards werden wir dieses Jahr zum ersten Mal einen Sonderpreis für Corona-Kommunikation verleihen. Aufgrund de aktuellen Situation planen wir eine digitale Preisverleihung. Sollte sich die Lage entspannen, behalten wir uns selbstverständlich vor, flexibel zu reagieren und auch eine physische Veranstaltung im machbaren Rahmen au die Beine zu stellen. Hierzu halten wir Euch auf dem Laufenden.

Ihr gestaltet und inspiriert den DDA mit Euren kreativen Projekten jedes Jahr aufs Neue. Wir sind gespannt auf Eure Einreichungen beim #DDA21.

Kategorien des Deutschen Digital Awards

Jede Oberkategorie besteht aus mehreren Unterkategorien, in die konkrete Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden können. Jede Unterkategorie wird einzeln bewertet und kann von der Jury mit Gold/Silber/Bronze ausgezeichnet werden. Die Gold-Gewinner aus den Unterkategorien werden gleichzeitig für die „Best Of“-Auszeichnung des Deutschen Digital Awards nominiert.

Wettbewerbsbeiträge können dabei in mehreren Unterkategorien eingereicht werden und dadurch mehrere Auszeichnungen gewinnen.

Jede Unterkategorie wird von der jeweiligen Fachjury separat geprüft und unterliegt unterschiedlichen Bewertungskriterien, die jeweils unter der entsprechenden Kategorie aufgeführt werden.

Beim diesjährigen DDA wird ein Sonderpreis vergeben. Dieser würdigt Arbeiten, die Menschen oder Unternehmen in den vergangenen Monaten im Umgang mit der Corona-Pandemie unterstützt haben. Eine Bewerbung ist im Rahmen der regulären Einreichung ohne Zusatzkosten möglich. Alle Details zu Kategorien und Bewertungskriterien findest Du auch im Einreichermanual.

Zusätzlich finden übergeordnete Bewertungskriterien in allen Kategorien Anwendung:

 

Übersicht aller Kategorien

Standard- und Sonderformate, Video Formate, Microsite / Campaignsite, Programmatic Creativity

Bewertungskriterien und weitere Infos

Digital Campaign, Cross-Media Campaign, Data-Driven Campaign

Bewertungskriterien und weitere Infos

Digital Out-of-home (inkl. POS), Digital Installations / Events (VR/AR)

Bewertungskriterien und weitere Infos

Video-short-form (z.B. Viral), Video-long-form (z.B. WebTV), Influencer Marketing, Content Platforms / Digitale Magazine / Podcasts

Bewertungskriterien und weitere Infos

Idee / Innovation, User Experience / Usability, Content, Visual Design

Bewertungskriterien und weitere Infos

Innovation / Creative Commerce, Visual Design, User Experience / Usability / Conversational Commerce

Bewertungskriterien und weitere Infos

Idee / Innovation, Visual Design, User Experience / Usability, Virtual Reality / Augmented Reality

Bewertungskriterien und weitere Infos

Social Media Auftritt, Social Media Campaign, Dialog (inkl. Chatbots)

Bewertungskriterien und weitere Infos

Die Gewinner des Deutschen Digital Awards erhalten folgende Kreativpunkte



DER AWARD

Kreativität und Innovation in der Digitalwirtschaft: Der Deutsche Digital Award (kurz DDA) zählt seit über sieben Jahren zu einem der bedeutendsten Awards für digitale kreative Spitzenleistungen in der DACH-Region.

Durch die einzigartige Vielfalt der Kategorien (10 Oberkategorien mit insgesamt 31 Unterkategorien) wird die gesamte Bandbreite der kreativen Arbeit für Kampagnen abgebildet. Somit kann jeder einzelne Bereich entsprechend gewürdigt werden. Die Einreichungen werden von einer hochkarätigen Jury, bestehend aus Fach- und Kreativexperten aus Werbung, Unternehmen und Fachpresse, überprüft und bewertet. Beim DDA 2020 wurden insgesamt 10-mal Gold, 31-mal Silber und 37-mal Bronze vergeben.

Einreicher-Deadlines 2021

Die Einreichungsphase beginnt offiziell am 7. Dezember 2020 . Hier findest Du eine Übersicht über die jeweiligen Deadlines:

Early-Bird-Rate erhältlich bis 31.12.2020 – 299.-€ zzgl. MwSt.
Standard-Rate erhältlich bis 21.02.2021 – 399.-€ zzgl. MwSt.
Last-Call-Rate erhältlich bis 28.02.2021 – 499.-€ zzgl. MwSt.
Drifter-Rate erhältlich bis 8.03.2021 – 599.-€ zzgl. MwSt.

Weitere Details zu den Einreichungen findest Du in den FAQs oder schick uns eine E-Mail.

 

Sponsoren und Partner 2021

Als einer der wichtigsten Awards für kreative Spitzenleistungen der Digitalen Wirtschaft in der DACH-Region bringt er das Who-is-Who der Kreativszene zusammen, um nicht nur die besten kreativen Arbeiten aus unterschiedlichen Kategorien zu ehren.

Viereinhalb Monate lang wird der Deutsche Digital Award intensiv über die unterschiedlichsten Marketing-Aktionen beworben.

Eine große Reichweite und Aufmerksamkeit erhält der DDA durch seine Medien- und Kooperationspartner.

Du möchtest Teil des DDA 2021 werden?

Dann melde Dich bei uns events@deutscherdigitalaward.de.

Sponsor

Online-Vermarkterkreis im BVDW

Medienpartner

 

 

 

Logo
Logo Logo Logo
Logo Logo

Du möchtest dich als Sponsor auf dem Deutschen Digital Award 2021 platzieren? Gerne geben wir dir Informationen zu deinen Sponsoringmöglichkeiten.

Sponsoring Deutscher Digital Award
Daniel Schuster
Marketing-Manager
marketing@bvdw.org

Aktuelle Meldungen

Mit Wattestäbchen-Hype und next-level-Übersetzungssystem zum kreativen Überflieger

Im letzten Jahr hat es denkwerk mit seinen Projekten um die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) in Kooperation mit Jerome Boateng sowie dem Redesign…

Deutscher Digital Award 2021: Einreichungen sind seit dem 7. Dezember möglich / Erstmals mit Sonderpreis für Corona-Kommunikation

Die Early-Bird-Einreichungsphase des Deutschen Digital Award 2021 hat begonnen. Auf www.deutscherdigitalaward.de können sich ab sofort Werbe-, Design-, Internet- und Kommunikationsagenturen wie auch Werbungtreibende,…

DuMonts „Discovery Dock“ der Agentur Demodern erhält den „Best of“-Preis des Deutschen Digital Awards 2020

Die Mixed-Reality Erlebniswelt „Discovery Dock“ im Hamburger Hafen der Agentur Demodern für die Mediengruppe DuMont hat den „Best of“-Preis des Deutschen Digital…

Die Shortlist steht fest!

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat die Shortlist des Deutschen Digital Award 2020 veröffentlicht. Die hochkarätige Jury unter Jurypräsidentin Anke Herbener (MRM) hat…

Kreativität und Innovation: Treiber der Digitalbranche

Mit über sechseinhalb Millionen Unterstützern weltweit ist PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) die größte Tierrechtsorganisation. Seit mehr als 25…

Kreative Flughöhe der eigenen Arbeit vergleichen

Wie man Real-Time-Commerce perfekt umsetzt, hat Jägermeister mit Unterstützung der Agentur la red im Frühjahr 2019 vorgemacht. Ziel war es, genügend Buzz…

Digitale Kreativität hat immer zwei Seiten

Für viele Zuschauer zählt die deutsche TV-Serie „4 Blocks“ zu den besten Fernsehproduktionen der letzten Jahre. Die ersten beiden Staffeln gehörten auf…

Ohne Kreativität keine Innovation!

Wer den Wohnungswahnsinn kennt, kennt zwangsläufig auch Eddy. Im Februar 2017 tauchte der Protagonist zum ersten Mal in Form einer Immowelt-Kampagne (Agentur…

Rückblick 2020

Wir starteten mit den ersten Vorbereitungen für den #dda20 bereits Mitte Juni 2019. Ab Dezember 2019 lief die Einreichungsphase, bis im ersten Quartal das Coronavirus ausbrach und auch uns vor große Herausforderungen stellte.

Wie viele andere Branchenpreise fand der Deutsche Digital Award in diesem Jahr coronabedingt unter komplett anderen Vorzeichen statt als sonst üblich. Nicht nur die Award-Show fiel aus. Auch die Jurysitzung wurde ins Netz verlegt – für Jurypräsidentin Anke Herbener (MRM) eine „spannende Umstellung“, die den Prozess der Jurierung allerdings nicht beeinträchtigt habe. „Auch in den virtuellen Jurysitzungen haben wir uns für jede eingereichte Arbeit viel Zeit zur Bewertung genommen“, berichtet Herbener.

Die Ergebnisse sind auf Deutscherdigitalaward.de zu sehen, wo nun alle Gewinnerkampagnen auf Abruf bereitstehen. Außerdem gibt es Videos, in denen die Juroren erläutern, warum eine Arbeit mit Gold ausgezeichnet wurde.

Hier geht es zu den Impressionen aus 2019 und 2018.

Dein BVDW-Team

Du willst uns etwas mitteilen?

Du hast Fragen zum Deutschen Digital Award, dann findest Du hier unsere FAQ’s oder schreib uns!